Alle Posts die mit Schule getagged sind

Bezahlung nach Leistung

Vor Kurzem wurde von FDP-Generalsekretärin Nicola Beer gefordert, dass Lehrkräfte nach ihren Leistungen bezahlt werden. Hierauf antwortet ein Lehrer, der seit 22 Jahren im Job ist. Was meint ihr dazu?

http://www.zeit.de/2015/38/lehrergehalt-bezahlung-nach-leistung

Der Deutsche Schulpreis

Seit 2006 wird der Deutsche Schulpreis jedes Jahr an innovative Schulen vergeben: http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/index.aspWeiterlesen…

Demokratiepädagogik

Vor kurzem bin ich zum ersten Mal auf den Begriff Demokratiepädagogik gestoßen. Im Rahmen eines Workshops zur Umsetzung von Inklusion und der Nutzung von Vielfalt im Klassenzimmer haben wir darüber diskutiert, wie viel Selbstbestimmung Schülerinnen und Schüler im Unterricht haben und wann man demokratische Prozesse ermöglichen kann. Wo liegen die Grenzen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung? Habt ihr hierzu schon einmal gearbeitet?  Weiterlesen…

Lehramtsanwärter: Studenten zweiter Klasse

Wie oft musstet ihr euch schon anhören, dass ihr als Lehramtsstudent/in ausschließlich die Hälfte von dem machen müsst, was die Hauptfächler für ihr Studium machen müssen?  Weiterlesen…

Belastungen im Lehrerberuf

Studien zeigen immer wieder, dass Lehrkräfte sich oft schwer belastet fühlen und die Berufsgruppe im Vergleich zu anderen vermehrt Burnout-Problematiken aufweist. Hierzu habe ich ein älteres Interview herausgesucht:

http://www.zeit.de/2006/51/B-Lehrer

Meines Erachtens sollten sich alle künftigen Lehrkräfte mit dieser Problematik bereits im Voraus auseinandersetzen, um Gefahren erkennen zu können. Was meint ihr? Wie kann man mit Belastungen umgehen?

Konsequenzen einer Psychotherapie

Ich habe schon oft gehört, dass eine Psychotherapien all denen in der Zukunft im Weg stehen können, die beabsichtigen in den öffentlichen Dienst zu gehen. Hierzu habe ich folgenden Artikel gefunden:

http://www.sueddeutsche.de/bildung/verbeamtung-im-lehramt-aktenzeichen-angst-1.2654116?utm_campaign=socialflow&utm_medium=social

Was meint ihr dazu?

Transsexualität und Transidentität im Klassenzimmer

Kinder verhalten sich manchmal nicht so wie es die Gesellschaft gemäß der Geschlechterverteilung von ihnen erwartet. Mädchen spielen mit Puppen, während Jungen sich sinnvoll mit Bausteinen und Autos beschäftigen. Diese Formulierungen sind natürlich überzogen.

Weiterlesen…

Interkulturelle Pädagogik und Inklusion

Der Begriff „Interkulturelle Pädagogik“ bezeichnet einen pädagogischen Ansatz, dessen Ziel es ist, das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Herkünften zu fördern.  Zunächst eingeführt als „Ausländerpädagogik“, weitergeführt als klassische „Interkulturelle Pädagogik“ oder „Antirassistischen Pädagogik“, wird sie schließlich in den 90er Jahren als „Interkulturelle Kommunikation“ bezeichnet.  Weiterlesen…

Integration von Flüchtlingen (an Schulen)

Am Freitag, 18.09.2015, hat die Allianz für Aus- und Weiterbildung eine Erklärung zu den Perspektiven von Flüchtlingen in Deutschland herausgegeben: http://www.bmbf.de/de/29530.php  Weiterlesen…

Dr. Hilbert Meyer: Was ist guter Unterricht?

Dr. Hilbert Meyer ist euch vielleicht schon mal im Fachdidaktikseminar begegnet. Der ehemalige Professor der Carl von Ossietzky Unversität in Oldenburg hat u.a. ausgearbeitet, was für ihn guter Unterricht ist. Im verlinkten Beitrag seht ihr dazu einen Kurzvortrag.