Buschkowsky: Junge Lehrkräfte gehören in die Brennpunkte

Integration kann ohne Bildung nicht funktionieren, sagt Neuköllns ehemaliger Bezirksbürgermeister Buschkowsky. Er schlägt vor, dass junge, motivierte Lehrkräfte in Brennpunktvierteln unterrichten, um der Radikalisierung von jungen Menschen entgegenzuwirken.

Hier findet ihr ein interessantes Plädoyer: http://www.zeit.de/2015/48/islamismus-neukoelln-terror-muslime-parallelgesellschaft?utm_content=zeitde_redpost_link_sf&utm_campaign=ref&utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_term=facebook_zonaudev_int&wt_zmc=sm.int.zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost.link.sf

Was meint ihr?

Hinterlasse einen Kommentar